Die zweite Station ist in Worbswede

28. Januar bis 2. Februar 2018
Die Planung läuft.

Das Projekt startet 1. Station


 

Tania Strickrodt, Jo Bukowski, Thomas C. Jutz und Armin Burghagen

Das Kommen und Gehen des Moments – was bleibt?

08.-11. September 2016
Vier Maler – dieselben Bedingungen arbeiten in einem begrenzten Zeitraums (2,5 Tage)
Das Ziel sind vier Arbeiten (1,60 m * 3,00 m) aus der gemeinsamen Energie ohne dabei zu sehen was die Anderen konkret arbeiten.

Einklang 300 * 160 cm
Öl auf Leinwand

Presseveröffentlichung Tagblatt St. Gallen

Galerie art dosera

Rheinstrasse 6
Eingang Fabrikhalle
Rheinstäpflistrasse
9444 Diepoldsau
art.dosera@gmx.ch
www.artdosera.ch